Mai 2006

Archiv 2006


Erstkommunion in St. Valentin Ockfen-Schoden

Reservistenwanderung 2006


Erstkommunion in St. Valentin Ockfen-Schoden

11 Kinder, aus der Pfarrei St. Valentin Ockfen-Schoden, feierten am Sonntag, den 14. Mai gemeinsam mit ihren Eltern und den Pfarrangehörigen ihre 1. heilige Kommunion.

Begleitet vom Musikverein, ihren Eltern, Verwandten und den Pfarrangehörigen zogen die Kinder in einer Prozession, die durch den Ort führte, in die Kirche ein. Die Absicherung der Strecke lag in den Händen der Feuerwehr.

Der feierliche Gottesdienst, der unter dem Leitspruch, „Ich bin der Weinstock, ihr seit meine Reben“ stand, wurde von Vikar Przemyslaw Nowak gehalten. Musikalisch begleitet wurden die Kinder von der Gitarrengruppe und dem Kirchenchor.

Die Kommunionkinder dankten im Anschluss an den Gottesdienst, auch im Namen der Eltern, allen Beteiligten, die zum Gelingen der Kommunionfeier beigetragen haben. Ihr besonderer Dank galt Vikar Przemyslaw Nowak.

Auch Vikar Przemyslaw Nowak dankte im Anschluss an den Gottesdienst allen die zum Gelingen der Feier beigetragen haben. Die Eltern erinnerte er nochmals daran, dass sie diejenigen sind, die an erster Stelle stehen um ihre Kinder den Glauben Christi zu lehren.


Jesus spricht:


Denn so wie eine Rebe nur dann Früchte tragen kann,

wenn sie am Weinstock ist,

So werdet auch ihr nur Frucht bringen,

wenn ihr mit mir verbunden bleibt

Bilder von der Kommunion

zurück

Reservistenwanderung 2006


Bei herrlichem Sonnenschein trafen sich am Samstag, den 06. Mai die Mitglieder des Reservisten- Club Ockfen zu ihrer alljährlichen Wanderung.

Zunächst fuhr man mit dem Bus zum alten Zerfer Bahnhof. Von hier ging es weiter zum Standort des ehemaligen Henterner Bahnhofs, wo das Frühstück eingenommen wurde.

Immer begleitet vom Versorgungsfahrzeug, ging es gemütlich weiter in Richtung Schömerich, vorbei an der Burg Heid und der Lampadener Mühle, zum Parkplatz in der Nähe vom Steinbach Weiher. Hier wurde das von einem Vereinsmitglied vorbereitete Mittagessen verspeist.

Nach einer ausgiebigen Mittagspause machte man sich an das letzte Teilstück der Wanderung. Sie führte über Vierherrenborn ins Schiesslochtal zurück nach Ockfen. In fröhlicher Runde verbrachte man zum Abschluss noch einige Stunden im Vereinslokal Weinhaus Gasthauer.

Bilder von der Wanderung

zurück