August 2004

Archiv 2004

Jugendzeltlager des CCO in Niersbach/Eifel


Jugendzeltlager des CCO in Niersbach/Eifel


Wie in den vergangenen 25 Jahren veranstaltete der "Camping Club Ockfen 1974" sein traditionelles Jugendzeltlager. Die Fahrt ging ins "Heckenland" nach Niersbach/Eifel. Hier wurde in früheren Jahren das Töpferhandwerk gepflegt, wovon der Brunnen in der Dorfmitte noch zeugt.


Dass die Jugendzeltlager des CCO sehr beliebt sind, zeigt sich an der stattlichen Zahl von Teilnehmern. Zum ersten Mal fuhren in diesem Camp Jungbetreuer mit, die das Lagerleben und die Betreuung von den alt gedienten Betreuern erlernen sollen. Dass es nicht immer so einfach ist, eine so große Zahl von Teilnehmern zu betreuen, erlebten die "Neuen" am eigenen Leib. Am Ende machte es aber allen sehr viel Spaß, am aktiven Lagerleben teilzunehmen. Die erfahrenen Betreuer hoffen, dass die "Neuen" Camperluft geschnuppert haben und noch viele Freizeiten lang aktiv dabei bleiben.

Die meisten der Jugendlichen, die mitfuhren, sind schon "alte Hasen", wie sie versicherten. Schließlich seien sie nicht zum ersten und nicht zum letzten Mal dabei.

Bei einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm verging die Ferienfreizeit wie im Fluge, und so standen viele Spiele, wie Dorfrallye mit Bildersuch- und Fragespielen, Spiel ohne Grenzen, Nachtwanderung mit Einlagen, Fußball, Pfänderspiele, Volleyball, Schweinchen im Weltall, Malen, Basteln, Ratespiele, Schwimmbadbesuch, Lagerfeuer und noch einiges mehr auf dem Programm.

Mit zunehmender Verweildauer im Camp wurde das Wetter immer sonniger und nachts auch wärmer, sodass am Ende die Zelte trocken eingepackt werden konnten.

" In den letzten Tagen im Camp konnten die Kinder bei Wasserspielen noch eine willkommene kühle Dusche genießen.

Während der Jugendfreizeit gab es jeden Tag frische Verpflegung aus der vereinseigenen Zeltküche, die von den fleißigen Betreuerfrauen aufgetischt wurde. Das Ziel des alljährlichen Zeltlagers, das der Camping Club Ockfen 1974 e.V. alljährlich in den ersten Ferienwochen veranstaltet, ist, das Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb einer größeren Gruppe zu stärken, Rücksichtnahme gegenüber anderen Kindern zu lernen und - natürlich - einen schönen Erlebnisurlaub zu verbringen.

Hintergründe und Informationen zum Camping Club Ockfen 1974 e.V. gibt es im Internet unter

www.camping-club-ockfen.istcool.de


zurück

zum Archiv