Home

Ockfen

Kirche

Termine

Neues

Vereine

Bilder

Videos

Links

Impressum

Archiv

Karneval

Tourismus

Ortspolitik

Geschichte

Übernachtungen

Gewerbebetriebe





Aus der Ockfener Ortsgeschichte



Auf den folgenden Seiten finden sie Berichte aus der Ockfener Geschichte. Überwiegend stammen diese Berichte aus der handschriftlichen Schulchronik, die in den Jahren von 1948 bis 1966 vom damaligen Lehrer Alfons Müser erstellt wurde. Der Geschichtliche Teil wurde an Hand der Pfarrchronik erstellt. Die alte Schulchronik ging vermutlich in den letzten Kriegsmonaten des 2. Weltkrieges verloren. Lehrer Alfons Müser war vom 1.Oktober 1948 bis 31. März 1966 als Schulleiter und bis zum 31. Juli 1966 als Angestellter, an der Volksschule Ockfen tätig.



Namenserklärung von Ockfen

Ockfen 1946

Ockfen 1966

Der Bockstein, das Symbol der Ockfener Ortsgemeinde

Ockfen 1947

Ockfen 1967

Aus der Gründerzeit

Ockfen 1948

Ockfen 1970

Brief Diderich von Daun vom 7 Juli 1381

Ockfen 1949

Ockfen 1971

Die Auswirkungen des 30jährigen Krieges

Ockfen 1950

Ockfen 1972

Säkularisierung

Ockfen 1951


Aus der Gemarkung

Ockfen 1952


Erstellung der Wasserleitung 1903 /1934

Ockfen 1953


Bau des Domänenweges 1928

Ockfen 1954


Die Ockfener Gehöferschaft bis 1940

Ockfen 1955


Geschichte des Ockfener Weinbaus bis 1960

Ockfen 1956


Die Ockfener Schulverhältnisse von 1750 -1948

Ockfen 1957


Die Ockfener Schulverhältnisse 1948

Ockfen 1958


Bau der neuen Volksschule

Ockfen 1959


Einweihung der Neuen Schule 1955

Ockfen 1960


Bau des Kriegerehrenmal 1958

Ockfen 1961


50 Jahre Musikvereins Ockfen

Ockfen 1962


50 Jahre Feuerwehr Ockfen

Ockfen 1963


Münzfunde 1921 in Ockfen

Ockfen 1964


Gemischwahren Laden Dahm (Hierden)

Ockfen 1965


Der erste Weltkrieg



Nikolaus Leidinger, die Einnahme von Ockfen am 23.02.1945




Ockfen im Wandel der Zeit „Bilder von Gestern und Heute“


Ockfener Kirchenchronik